Giving light for 40 families in Sindh Province  Pakistan

Mit einer Bevölkerung von 180 Millionen Menschen und einem wachsenden Wachstum wird Pakistan voraussichtlich das fünftgrößte Land der Welt sein. Derzeit haben 40% der Bevölkerung, 65 Millionen Menschen, keinen Zugang zu Elektrizität und sind ausschließlich auf Mist, Holz, Kerosin, Dieselgeneratoren oder Taschenlampen angewiesen, um ihren Energiebedarf zu decken. Energiearmut hat eine Vielzahl negativer Folgen, die sich indirekt und direkt auf die Gesundheit, Bildung, finanzielle Sicherheit und Sicherheit von Familien auswirken, die außerhalb des Stromnetzes leben.

Mit einer großzügigen Spende können wir noch mehr Familien ein Solar-Home-System zur Verfügung stellen, das 2 feste Lichter für das Innere der kleinen Zweizimmeräuser, 1 mobiles Ladegerät für USB betriebene Geräte und ein tragbares Licht beinhaltet. Dieses kann nachts verwendet werden, um mit Licht versorgt z.B. Schlangenbisse zu vermeinden. Frauen und Mädchen nutzen das tragbare Licht für ihre nächtliche Sicherheit, wenn sie auf die Toilette gehen.

Hier können Sie spenden:
IMG_2501
happy customers
Schulklasse
Solarelement auf einem Dach
MMädchen_sitzend_mit_Solarlampen
20200513 Greenlight-Planet-Sun-King-Home

Bis jetzt haben wir 25 bedürftige Familien für unser Projekt in 3 Distrikten unterstützt: Thatta, Sujawal und Badin in der pakistanischen Provinz Sindh. Alle diese Familien werden benannt und Adressen aufgelistet. Alle diese Familien leben in Gebieten, die völlig vom Stromnetz getrennt sind und in absehbarer Zeit nicht von der Regierung versorgt werden. Sie bleiben also völlig ohne Stromversorgung und damit im Dunkeln.

Wie Sie wissen, ist Energiearmut ein weit verbreitetes Problem auf der ganzen Welt. Die größten netzfernen Bevölkerungsgruppen leben in Subsahara-Afrika und Südasien. In den letzten 10 Jahren hat EcoEnergy in Pakistan eine gemeinnützige Organisation mit dem ausdrücklichen Ziel betrieben, netzferne Bevölkerungsgruppen zu elektrifizieren, damit sie ihre Lebensqualität verbessern und das notwendige Licht und die Energie erhalten, die sie zum Aufladen benötigen Telefone, auf die sie als Lebensader für ihre Kommunikation und ihren Lebensunterhalt zunehmend angewiesen sind.

Bleiben Sie in informiert:
Hier können Sie spenden:
Impressum:

PowerOneForOne Foundation gGmbH

​Kaistraße 2, 40221 Düsseldorf/ Germany

Geschäftsführerin: Janine Voigt

Telefon: 0211/30206040

jv@poweroneforone.org

www.poweroneforone.org

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 83854

 

Dem Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.

© 2019 by PowerOneForOne Foundation gGmbH